Dienstag, 24. September 2013

Haarener Bürger schießen für einen wohltätigen Zweck


Zu diesen Schießen möchten wir alle Haarener Vereine, deren Abteilungen, alle Kegelclubs, sowie alle Gruppierungen des Haarener Dorflebens herzlich einladen. Das Schießen findet am
am Sonntag dem 13. Oktober 2012 zwischen 11:00 Uhr und 20:00 Uhr statt.

Neben einer Startgebühr von 3,00 € pro Teilnehmer, sponsert der  Schützenverein Haaren 1717 e.V.   5 Cent pro geschossenen Ring.

Anmeldeschluss ist der 01. Oktober 2013. Anmeldungen bei Franz-Josef Traphan, Hinter den Zäunen 28, 02957-1489 oder ftraphan@t-online.de

1.)  Startberechtigt sind alle Haarener Vereinsmitglieder, deren Abteilungen, alle Kegelclubs und Gruppierungen des Haarener Dorflebens. ( Stammtische, Landwirtschaftliche oder  Kirchenabteilungen usw.) Jede Vereinigung darf soviel Schützen stellen wie er möchte.

2.)   Eine Mannschaft besteht aus 4 Schützen. Jeder Schütze darf nur in einer Mannschaft starten, für die er gemeldet ist. In jeder Mannschaft darf auch ein aktiver Schütze schießen, der an den Rundenwettkämpfen der Schießsportabteilung teilnimmt.

3.)  Das Mindestalter beträgt 12 Jahre. Bis zum 18. Lebensjahr ist eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorzulegen.

Die weiteren Regeln für das Schießen hängen in der Schützenhalle aus.

Der Erlös wird einen gemeinnützigen Zweck in Haaren oder einer bedürftigen Person zur Verfügung gestellt. (Ausgenommen sind das Dorfgemeinschaftshaus sowie die Vereinshaushalte).

Keine Kommentare: