Dienstag, 26. November 2013

Tagsüber in Wohnhaus eingestiegen

Am Kastanienweg ist am Montag in ein Einfamilienhaus eingebrochen worden.

Die Bewohner hatten das Haus am Morgen verlassen und kehrten gegen
17.55 Uhr wieder zurück. Während ihrer Abwesenheit brachen unbekannte
Täter die Terrassentür an der Rückseite des Hauses auf. Die Täter
suchten in mehreren Räumen nach Wertsachen, durchwühlten Schränke und
Schubladen. Sie erbeuteten mehrere Schmuckstücke und flüchteten
unbemerkt. Die Polizei sucht Zeugen, die im Laufe des Montags
verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Sachdienliche
Hinweise unter 05251/ 3060.

"Riegel vor! Sicher ist sicherer!" Informationen zum Einbruchschutz finden Sie im Internet auf
www.polizei.nrw.de/paderborn.

Dienstag, 19. November 2013

KiGa Zauberland in der Bücherei Bad Wünnenberg


Die Kinder aus dem Kindergarten Zauberland zu Gast in der katholischen öffentlichen Bücherei Bad Wünnenberg.




Anfang November machten sich die Kinder der „gelben Zauberhöhle“ mit dem Linienbus auf den Weg von Haaren zur Bücherei nach Bad Wünnenberg. Die Mitarbeiter führten den Kindern ein Stabtheater von der Geschichte „Mein Haus ist zu eng und zu klein“ vor.  Anschließend hatten sie die Gelegenheit die Bücherei selbstständig zu erkunden und zu entdecken.
Dabei fanden sich bekannte Bilderbücher wieder und viele neue wurden vorgelesen. Auch die große Auswahl an Gesellschaftsspielen lud zum intensiven Spiel ein. Zum Abschluss liehen sich die Kinder Bilderbücher aus. Die zukünftigen Schulanfänger gestalteten nach diesem Inhalt ein Tischtheater. Dieses führten sie anschließend den jüngeren Kindern aus der „grünen Zauberhöhle“ im Kindergarten vor.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Mitarbeiter der Bücherei für die entgegengebrachte Zeit und die freundliche  Begleitung.

Bücher und Geschichten begleiten die Mädchen und Jungen aus dem Zauberland in diesem Kindergartenjahr ganz intensiv. So lautet das Jahresthema des Kindergartens:
„Erzählst Du mir dann erzähl ich Dir“ Mit fantasievollen Geschichten durch das Kindergartenjahr!
Neben Vorlesetagen, unterstützt durch die Eltern lernen die Kinder in den nächsten Wochen verschiedene Methoden des Geschichtenerzählens und viele neue Bücher kennen. Jedes Kind stellt den anderen sein Lieblingsbuch vor. In Kooperation mit der KÖB Bad Wünnenberg  absolvieren die Schulanfänger 2014 im Februar ihren Bibliotheksführerschein.

 Auf eine spannende Zeit mit vielen neuen Bilderbüchern und Geschichten freuen sich die Kinder und Erzieherinnen aus dem Kindergarten Zauberland.

Freitag, 8. November 2013

Verkehrsunfälle bei Treibjagd

Mercedesfahrerin flüchtet von Unfallstelle

Büren (ots) - (uk) Im Verlauf einer Treibjagd, die am
Donnerstagnachmittag im Haarener Wald veranstaltet worden war, wurde
die Polizei zu drei Verkehrsunfällen gerufen. Gegen 15.00 Uhr hatte
eine 53-jährige Opelfahrerin in Begleitung ihres Ehemannes die
Haarener Straße in Richtung Büren befahren. Rund einen Kilometer
hinter der Kreisstraße 16, die nach Brenken führt, waren innerhalb
kurzer Zeit drei Jagdhunde aus dem Wald gekommen und über die Straße
gelaufen. Einer dieser Hunde touchierte den PKW und lief anschließend
weiter, ohne offenbar dabei verletzt worden zu sein. Auch an dem Opel
war augenscheinlich kein Schaden entstanden. Augenblicke später
kollidierte ein weiterer Hund mit einem Mazda, dessen Fahrer (21) in
der Gegenrichtung unterwegs war. Es blieb mit schwersten Verletzungen
im Straßengraben liegen. Die Opelfahrerin hielt ihr Fahrzeug am
rechten Fahrbahnrand an, um sich dem zweiten Unfallbeteiligten
gegenüber bemerkbar zu machen. Kurze Zeit danach wurde ihr Fahrzeug
von einer etwa 60 bis 65 Jahre alten Mercedesfahrerin überholt. Dabei
streifte die Autofahrerin den Opel und beschädigte dessen linken
Außenspiegel. Etwa 100 Meter weiter hielt die Mercedesfahrerin kurz
an und stieg aus ihrem Fahrzeug. Obwohl die Opelfahrerin ihr zurief
stehen zu bleiben, setzte sich diese wieder in ihr Auto und fuhr in
Richtung Büren davon, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Nach
Angaben der Opelfahrerin soll die Flüchtige graue Haare und einen
"Pagenkopf" haben. Zeugen, die Angaben zu dem silberfarbenen Mercedes
oder der gesuchten Fahrerin machen können, werden gebeten mit der
Polizei unter der Telefonnummer 05251-3060 Kontakt aufzunehmen.
Während alle an den Unfällen beteiligten Autoinsassen unverletzt
blieben, musste der schwer verletzte Hund kurze Zeit später in die
Obhut eines Tierarztes übergeben. An dem Mazda entstand Sachschaden
in Höhe von etwa 1500 Euro.

Dienstag, 5. November 2013

Mallorca-Party Haaren 2013

Mallorca ist zwar eine Insel, aber liegt Sie tatsächlich im Mittelmeer? Nicht immer, denn am 23.11.2013 ist es endlich wieder soweit, den Sommer in die Region zurückzuholen. Urlaub für eine Nacht mit Ballermann-Flair. Die Traditionsreiche Mallorca-Party findet wieder in der Schützenhalle Haaren statt. Große Longdrinkbar, leckerer Sangria, gute Stimmung und gute Musik laden Euch ein, mal wieder eine Party der außergewöhnlichen Art mit uns zu feiern.
Der Samstag vor Totensonntag hat sich als fester Bestandteil eines jeden Kalender weit über die Grenzen des Hochstifts hinaus etabliert.


Einlass ist für alle nur mit gültigem Personalausweis ab 16 Jahren am 23.11.2013 ab 19:30 Uhr. 

Es gelten die Jugendschutzbestimmungen.