Dienstag, 28. Januar 2014

Kindergarten Zauberland wird erweitert

Bad Wünnenberg (seb). Anderenorts stehen in Dörfern Wohnungen und ganze Häuser leer. In Haaren sieht das anders aus. Es gibt kaum Leerstand. Der Bad Wünnenberger Ortsteil ist insbesondere bei jungen Familien begehrt.
Das wird beim Blick auf die beiden Kindergärten deutlich: Das »Zauberland« und der »Sterntaler« sind ausgelastet. Die Stadt plant deswegen, das »Zauberland« im nächsten Jahr zu erweitern.
Und im »Sterntaler« soll umgebaut werden.
Der niedrige Leerstand bei Wohnungen und Häusern ist insbesondere auf die Ansiedlung des Netto-Logistikzentrums an der B 480 zurückzuführen. »Das ist ein positiver Aspekt, den wir uns gewünscht haben. Es sind 200 Arbeitsplätze entstanden und einige Familien nach Haaren gezogen. Jetzt müssen wir diesen Familien auch die entsprechende Infrastruktur bieten«, sagt Christoph Wittler, der allgemeine Vertreter des Bürgermeisters.
Das »Zauberland« soll, so die einstimmige Entscheidung des Familien-, Jugend-, Sport- und Kulturausschusses, 2015 einen Anbau erhalten. Geplant sind dort eine weitere Gruppe und ein Mehrzweckraum. Die Stadt schätzt die Kosten dafür auf insgesamt etwa 150 000 Euro (inklusive Mobiliar) und hofft auf Zuschüsse aus Bundes- und Ländertöpfen. Auch im Kindergarten »Sterntaler« soll gebaut werden. Durch einen entsprechenden Umbau soll die Einrichtung mehr Platz erhalten. Die Kosten schätzt die Stadtverwaltung auf etwa 25 000 Euro. Die Investitionen seien auch mit Blick auf die Geburtenzahlen wichtig, blickt Christoph Wittler voraus. Sie zeigten auch in den Folgejahren nach oben.
Den Bedarf an zusätzlichen Plätzen zementiert auch die Zahl der Anmeldungen für das nächste Kindergartenjahr. Im Kindergartenjahr 2014/15 werden im »Zauberland« 57 Mädchen und Jungen betreut.
17 Kinder im sind unter drei Jahre (U3-Bereich), 40 mindestens drei Jahre oder älter.
Im laufenden Kindergartenjahr besuchen 47 Kinder diesen Haarener Kindergarten - neun Mädchcn und Jungen im U3-Bereich, 38 sind drei Jahre oder älter. Den Kindergarten »Sterntaler« besuchen derzeit 43 Kleinkinder, zehn werden im U3-Bereich betreut, 33 sind drei Jahre und älter. Im Kindergartenjahr 2014/2015 besuchen 45 Kinder diese Einrichtung. 20 der Mädchen und Jungen sind unter, 25 mindestens drei Jahre oder älter.
Quelle: WB vom 27.1.2014

Montag, 20. Januar 2014

Termine in Kürze

Fr    24.    FMC Albatros: Jahreshauptversammlung
Sa    25.    Schützenverein: Mitgliederversammlung im DGH
So    26.    Tennisclub: Winterwanderung
Februar       
Sa    01.    Chor St. Meinolfus: Mitgliederversammlung
So    02.    kfd: Patronatsfest - Mitgliederversammlung
Do    13.    kfd: Fatimarosenkranz
Di    18.    Jungschützen: Prinzenschießen
Fr    21.    -23.KLJB: Wochenende in Hoinkhausen
So    23.    kfd: Karneval für Senioren und alle Interessierten
Do   27.    Weiberfastnacht in Haaren

Donnerstag, 16. Januar 2014

Termine der KFD-Haaren

Mittwoch, 22.1.14 um 19.00 Uhr Versammlung des Vorstandes und der Mitarbeiterinnen im Pfarrheim.
Sonntag, 2.2.2014 Mitgliederversammlung im Pfarrheim.  Wir beginnen um 14.00 Uhr mit einer Andacht in der Kirche, anschl.
Versammlung und Vortrag von Frau Stuckenberg über die geistliche Begleitung in unserer Gemeinde.
Für das leibliche Wohl steht ein Kuchenbuffet bereit.
Sonntag, 6.4.2014 Fahrt nach Hamburg zum Musical „König der Löwen“.
Für die Jahresfahrt in den Thüringerwald vom 23.6. - 28.6. werden Anmeldungen entgegen genommen bei M. Schmidt Tel. 1236,
oder Rita Schmidt Tel. 375.

Mittwoch, 15. Januar 2014

Dieseldiebe auf Baustelle unterwegs

Aaf einer Baustelle für Windkraftanlagen in der Feldflur Nahe Haaren haben unbekannte Täter
in der Zeit von Montagnachmittag bis Dienstagmorgen Diesel aus einem Bagger abgezapft. Die Täter näherten sich mit einem Fahrzeug der Baustelle, die im Bereich zwischen Haarweg und Twestweg unweit der Wewelsburger Straße liegt, und zapften etwa 300 Liter Kraftstoff aus dem Tank eines Baggers.
Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 05251-3060.

Donnerstag, 9. Januar 2014

Einbrecher in Husen und Haaren unterwegs

Bei zwei Tageswohnungseinbrüchen am Mittwoch in Husen und in Haaren entwendeten die Täter Schmuck und Bargeld. In der Zeit zwischen 10.15 Uhr und 19.30 Uhr war ein Täter gewaltsam in das an der Straße Zum Kosef gelegene Einfamilienhaus in Husen eingedrungen. Der Kriminelle hatte das rückwärtig gelegene Fenster einer Gästetoilette aufgebrochen und anschließend die Räume im Unter- sowie Obergeschoss durchsucht. Dabei wurde im Schlafzimmer aufbewahrter Schmuck entwendet. Anschließend flüchtete der Täter wieder durch das aufgebrochene Fenster in unbekannte Richtung. In Haaren war ein Einbrecher in der Zeit zwischen 17.00 Uhr und 19.30 Uhr unterwegs. Er brach die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Straße Hinter den Zäunen auf und suchte alle Räume nach Wertgegenständen ab.
Hierbei wurden neben Schmuck auch geringe Mengen Bargeld entwendet. Zeugen, die während des Tatzeitraumes verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben, werden gebeten unter der Telefonnummer 05251-3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

Donnerstag, 2. Januar 2014

Jahreshauptversammlung "Sintfeld-Echo" Haaren

Das "Sintfeld-Echo" Haaren lädt alle aktiven und passiven Mitglieder am Samstag den 11.01.2014 um 20.00 Uhr zur Generalversammlung in den Gasthof Fischereck ein.