Mittwoch, 6. Dezember 2017

Gemeinsam für die Region

Volksbank spendet 13.250 Euro für Vereine in Haaren und Helmern
 Haaren. Eine stolze Summe für die Dorfgemeinschaft: 25 Vereine und soziale Einrichtungen aus Haaren und Helmern freuen sich über eine 13.250-Euro-Spende von der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten. Mit den Zuwendungen werden gemeinnützige, soziale und kulturelle Projekte gefördert, wobei die Volksbank besonders die Jugendarbeit im Blick hat. „Die zahlreichen ehrenamtlichen Projekte tragen dazu bei, die Dorfgemeinschaften in der Region zu festigen und zu beleben“, freut sich Marktgebietsleiter Benedikt Stiewe, der über 50 ehrenamtlich Aktive in der Volksbank in Haaren begrüßte.
Die Volksbank fördert mit ihren Spenden die unterschiedlichsten Projekte, die allerdings eines gemeinsam haben – Lebensqualität in der Region zu sichern und weiter zu entwickeln: „Der unermüdliche Einsatz der Ehrenamtlichen ist wichtig. Um die wachsenden Herausforderungen zu meistern, brauchen die Verantwortlichen in den Vereinen unsere Unterstützung“, betont Benedikt Stiewe.

Dazu gehört auch eine Crowdfunding-Initiative, die der Tennisverein Rot-Weiß Haaren erst vor kurzem erfolgreich abschließen konnte. Hier sind noch einmal 2.276 Euro für neue Bänke am Tennisheim zusammen gekommen.
Die genossenschaftliche Spendenplattform "viele-schaffen-mehr" wird von den Vereinen in der Region und ihren Unterstützern weiterhin fleißig genutzt: Seit dem Start im Mai 2016 sind so bereits fast 106.000 Euro für 26 Initiativen gesammelt worden. Darüber hinaus spendete die Bank in der Region in diesem Jahr an ehrenamtliche Projekte und Initiativen über 185.000 Euro. Neue ehrenamtliche Projektideen sind bei der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten immer willkommen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter vb-bbs.viele-schaffen-mehr.de.


Eine stolze Spende für die Dorfgemeinschaft: Darüber freuen sich Marktgebietsleiter Benedikt Stiewe, Hubertus Kappius (Tambourkorps Haaren), Ortsvorsteher Norbert Münster, Eileen Schmidt, Tobias Wischer (Tambourkorps Haaren),  Gerrit Kluthe (Feuerwehr), Vermögensberater Franz-Josef Kaiser, Marius Prior (Feuerwehr), Marco Wolf, (Feuerwehr) und Kundenberaterin Brigitte Stratmann (von links).

Keine Kommentare: