Freitag, 4. Mai 2018

„Bad & Breakfast“ am 17. Juni im Waldschwimmbad

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr, heißt es auch in diesem Sommer: nach dem Aufstehen geht es direkt zum Frühstücken ins Waldschwimmbad! Dort findet am Sonntag, 17. Juni, zum zweiten Mal das sogenannte „Bad & Breakfast“ statt.

Im vergangenen Jahr nutzten zahlreiche Familien das Angebot und frühstückten an hergerichteten Tischen bei bestem Wetter in direkter Nähe zum Wasser.  Beginn ist um 9 Uhr. Das Team des Waldschwimmbads richtet Tische für die Gäste her, an denen sie es sich gut gehen lassen können. Essen und Getränke können selbst mitgebracht werden oder man bucht ein Frühstück bei Olga Dutenhöfner, die das Café im Waldschwimmbad betreibt. Enthalten sind u.a. Aufschnitt, Käse, Wurst, Müsli, Orangensaft, Kaffee, Brötchen, Rührei, gekochtes Ei und Obstsalat. Der Preis liegt pro Person bei 10 Euro.

Das Schwimmbecken kann natürlich während dieser Zeit auch genutzt werden. Der Eintritt ist dann allerdings nachzulösen. Gegen 11 Uhr endet der Brunch.

„Die Premiere im vergangenen Jahr wurde bei bestem Wetter toll angenommen, daher freue ich mich auf die Wiederholung in diesem Jahr“, so Bürgermeister Christoph Rüther, der sich bereits einen Platz am Becken gesichert hat. 

Interessierte können sich Plätze an den Tischen/komplette Tische bis zum 15. Juni kostenlos reservieren bzw. Frühstück im Café des Bades (10 Euro pro Person) verbindlich buchen. Anmeldungen unter Nennung der Personenanzahl nimmt Leah Laven entgegen, Telefon: 02953 – 709 62, leah.laven@bad-wuennenberg.de.

Keine Kommentare: