Dienstag, 29. Mai 2018

Musik im „Zauberland“

Die Musikvereine „Sintfeld-Echo“ und „Tambourcorps Haaren“ waren zu Gast im Kindergarten „Zauberland“ in Haaren und präsentierten dem Nachwuchs ihre Instrumente.  Dabei stand das spielerische Entdecken von Klängen, Tönen und Geräuschen im Vordergrund. Die Kinder lernten die Namen der Instrumente  kennen und durften selbst Posaune, Trompete, Klarinette, Tuba, Flöte, Pauke, Trommel, Becken, etc. ausprobieren.




Beim Zusammenspiel zeigte sich, dass Musik einen hohen Aufforderungscharakter hat, so dass alle innerhalb weniger Minuten begeistert waren. Schnell war klar: im „Zauberland“ gibt es jede Menge musikalische Talente.



Das Singen und Musizieren stellt einen wichtigen Bildungsbereich in der pädagogischen Konzeption der Kita dar. Gemeinsames Musizieren fördert die Sprache, die Motorik und vor allem die soziale Kompetenz.







Die Einrichtung bedankt sich herzlich beim „Tambourcorps Haaren“ und dem Blasorchester „Sintfeld-Echo“ für den Besuch. Ein Wiedersehen mit beiden Vereinen wird es am 24. Juni 2018 geben. Dann feiert die Kita das Kindergartenfest unter dem Motto „Kinderschützenfest“ und beide Gruppen werden den Tag begleiten.

Quelle: Fotos & Text: Kindergarten Zauberland

Keine Kommentare: