Dienstag, 20. Mai 2014

Rollerfahrer beim Abbiegen übersehen

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 754 hat ein Motorrollerfahrer am Montag schwere
Verletzungen erlitten. Gegen 18.50 Uhr fuhr eine 61-jährige Tiguanfahrerin auf der Landstraße von Haaren in Richtung Büren. Sie bog nach links in einen Wirtschaftsweg ab und übersah dabei einen
entgegenkommenden Motorroller. Der 48-jährige Rollerfahrer kollidierte mit dem Auto und stürzte. Er zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus nach Paderborn gebracht. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

Keine Kommentare: