Samstag, 5. Juli 2014

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

L 636, von Haaren in Richtung Tudorf Freitag, den 4.7.2014, 18:25 Uhr, Zur Unfallzeit befuhr eine 19-jährige Fahrzeugführerin die L636 von Haaren in Richtung Tudorf. Kurz hinter der Unterführung der A 44 kam sie aus bisher ungeklärter Ursache Ausgangs einer leichten Linkskurve mit ihrem PKW Renault nach rechts auf die Bankette. Durch starkes Gegensteuern geriet sie in Schleudern und kam dadurch erneut nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Böschung, und anschließend erneut auf die Fahrbahn. Hier blieb das Fahrzeug schwer beschädigt stehen. Die Fahrerin wurde schwer verletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Salzkotten gebracht. Weitere Fahrzeuge waren an dem Unfall nicht beteiligt.

Keine Kommentare: