Dienstag, 24. Februar 2015

Auf glatter Straße ins Schleudern geraten

Bad Wünnenberg (ots) - (uk) Bei einem Glätteunfall am Dienstagmorgen zwischen Haaren und Niederntudorf zog sich eine junge Autofahrerin leichte Verletzungen zu. Die 21-jährige Autofahrerin hatte gegen 06.10 Uhr die Landstraße 636 aus Richtung Haaren kommend in Fahrtrichtung Niederntudorf befahren. In einer Linkskurve geriet der Mitsubishi auf einem glatten Teilstück der Landstraße plötzlich ins Rutschen. Das Auto kam nach links von der Straße ab, überschlug sich im dortigen Graben und kam auf den Rädern zum Stillstand. Die Autofahrerin zog sich dabei leichte Kopfverletzungen zu. Sie wollte nach der Unfallaufnahme selbständig einen Arzt aufsuchen. An dem Kleinwagen entstand ein Schaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Keine Kommentare: