Donnerstag, 2. Februar 2017

Forscherkiste für „Sterntaler“-Kinder

Glückliche Gesichter beim Haarener Kindergarten „Sterntaler“. Die Einrichtung gehörte neben vier weiteren aus dem Kreis Paderborn zu den Kindergärten, die vom Paderborner IT-Unternehmen dSPACE im Rahmen seiner Initiative ProMINT neue Forscherkisten in Empfang nehmen durfte. DSpace vergibt die Unterrichtspakete im Wert von 500 Euro jährlich und möchte mit seiner Initiative ProMINT bereits im Kindergartenalter das Interesse an Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik nachhaltig fördern.
Ob Magnetismus, Farben, Wasser, Mensch oder Elektrizität: Mit zahlreichen altersgerecht aufbereiteten Experimenten lassen sich verschiedenste Alltagsthemen und -fragen, wie zum Beispiel „Was passiert mit kochendem Wasser?“ und „Wie kommt der Strom in die Batterie?“, interessant darstellen und anschaulich erklären. Damit die Experimente auch immer erfolgreich gelingen, erhalten jeweils zwei Erzieherinnen eine umfassende Schulung und Anleitung zu ihrer Forscherkiste.

Foto Coypright: dSPACE

Keine Kommentare: