Donnerstag, 2. Februar 2017

Haarener Tennis-As Valentin Günther zu Gast im Rathaus

Einen sehr motivierten, fleißigen und zielstrebigen Sportler hat Bürgermeister Christoph Rüther kennengelernt, als Valentin Günther aus Haaren zu Gast im Rathaus in Fürstenberg war. Der 18-Jährige gehört zu Deutschlands talentiertesten Nachwuchsspielern. Im Juniorenbereich sammelte er bereits etliche Titel. Zuletzt gewann er den U-18-Titel im Doppel und Bronze im Einzel bei der deutschen Junioren-Hallen-Meisterschaft im November.



Für Valentin Günther steht nun ein großer Wechsel an. Denn ab diesem Jahr spielt er in der Erwachsenen-Tour mit, in der der Wind deutlich rauer weht. Valentin, der in Köln in einem Sportinternat lebt und trainiert, freut sich jedoch auf die Herausforderung. Im Gespräch mit Christoph Rüther berichtete er vom Tennis-Zirkus und seinem Ziel für 2017, sich bei den „Großen“ zu etablieren. „Ich bin mir sicher: von Valentin werden wir noch viel hören“, so der Bürgermeister, der vor allem von der Zielstrebigkeit und Motivation des jungen Sportlers beeindruckt war. „Für die Zukunft drücke ich Valentin beide Daumen.“

Keine Kommentare: