Donnerstag, 1. Februar 2018

Zusätzlicher stellvertretender Feuerwehrleiter


Das Führungsteam der Freiwilligen Feuerwehr Bad Wünnenberg ist zum 1. Januar 2018 erweitert worden. Der Rat der Stadt Bad Wünnenberg bestellte Mitte Dezember Marcus Siekaup einstimmig zum zweiten stellvertretenden Leiter der Feuerwehr. Somit kann Martin Liebing (Leiter der Feuerwehr) seit Jahresbeginn auf zwei Stellvertreter zurückgreifen: Marcus Siekaup und Stefan Kaup. Die Einführung der Position des zweiten stellvertretenden Leiters der Feuerwehr war notwendig geworden, da die Komplexität und Anzahl der Aufgaben, die die Wehrleitung übernimmt, stetig wächst.

Der 43-jährige Marcus Siekaup ist Brandoberinspektor und trat 1986 in die Jugendwehr des Löschzugs Haaren ein, 1992 wechselte er in den aktiven Dienst. In Haaren übte er verschiedene Posten aus und war unter anderem Löschzugführer.

Direkt im Anschluss an den Ratsbeschluss vereidigte Bürgermeister Christoph Rüther Marcus Siekaup und überreichte ihm, genauso wie Feuerwehrleiter Martin Liebing, der vom Rat bereits für weitere sechs Jahre bestellt wurde, die Ernennungsurkunden.



Bürgermeister Christoph Rüther (l.) und Ordnungsamtsleiter Karl-Heinz Fleckner (r.) mit dem Führungstrio der Freiwilligen Feuerwehr Bad Wünnenberg: Marcus Siekaup, Martin Liebing und Stefan Kaup (v.l.).

Keine Kommentare: